Rufen Sie uns an! +49 04471 88 20 80

Marktüberblick

Name Letzter %
MATIF-Weizen 170,50 +0,59
MATIF-Mais 168,75 +0,75
MATIF-Raps 418,00 +0,30
EEX-Kartoffeln 25,20 -1,18
EEX-Schweine 1,527 0,000

Getreide und Ölsaaten

17 / Jan 2017
Weizen: Unspektakulärer Alleingang

Wieder einmal musste der Matif-Weizen ohne die Vorgaben aus Chicago auskommen. Bei ruhigem Handel blieben große Kurssprünge aus und der

17 / Jan 2017
Raps: Ruhig und stetig nach oben

Der Rapskontrakt führte seinen ruhigen aber stetigen Verlauf nach oben fort und erreichte mit 416,75 EUR/t den höchsten Schlusskurs seit 12

17 Jan
Mais: Unverändert

Mit 167,50 EUR/t ging der gestrigen Handelstag weitgehend unauffällig für die Maiskontrakte zu Ende.

16 Jan
Weizen: Stabil ins Wochenende

Auch am Handelstag nach dem USDA-Bericht konnten die Weizenkurse ihr Niveau vom Vortag halten. Die

16 Jan
Soja: Abwärtskorrektur der US-Ernte wirkt nach

Angesichts der geringeren US-Ernteerwartung hielten die Bohnenkurse an der CBoT ihre Richtung bei

ArchivStatistiken
15 / Jan 2017
Chartanalyse KW03 - CBoT Soja mit Rally - Wenig Bewegung an der MATiF

Eine insgesamt bewegungsarme Woche liegt hinter uns. Nur bei CBoT Soja  gab es eine nennenswerte Bewegung als der neue Frontmonat März

09 / Jan 2017
Chartanalyse KW02 - CBoT Weizen beendet Abwärtstrend

Im letzten Ausblick war auf eine bevorstehende Trendwende bei CBoT Weizen hingewiesen wurden und tatsächlich präsentierte sich der

02 Jan
Chartanalyse KW01 - MATiF Raps konsolidiert - MATiF Weizen kommt nicht voran - CBoT Weizen hofft auf Bodenbildung

In den letzten zwei Handelswochen des Jahres 2016 gab es nur wenig Bewegung. Auffallend war die lang

18 Dez
Chartanalyse KW51 - MATiF Raps - Steigt auf lang vergessene Höhen

MATiF Raps ist auch in der vergangenen Woche weiter geklettert und bis auf 420€ gestiegen, so hoch

11 Dez
Chartanalyse KW50 - Abwärtstrend bei Weizen gestoppt?

Endlich regt sich bei den Weizenbullen ein Lebenszeichen. MATiF und CBoT Weizen können sich fangen

Zum Archiv wechseln

Schweine und Kartoffeln

16 / Jan 2017
Kartoffeln: abwärts

Bei den Kartoffeln ging es im heutigen Handel bei weiterhin geringen Umsätzen abwärts. Der April17-Kontrakt

16 / Jan 2017
Schweine: unter Druck

Der Schweinemarkt steht auch in der neuen Woche weiterhin unter Druck. Im Fleischgeschäft ist man mit

13 Jan
Kartoffeln: wieder ruhiger

Der Kartoffelmarkt zeigte sich heute, nach dem gestrigen Strohfeuer mit 150 Umsätzen, wieder...

13 Jan
Schweine: Stimmung trübt sich ein

Am Schweinemarkt zeigt sich die Stimmung vor dem Wochenende eingetrübt. Trotz der Preisreduzierung

12 Jan
Schweine: unveränderte Marktlage

Am Schweinemarkt hat sich am Tag nach der Preisreduzierung nichts geändert. Die Stückzahlen...

ArchivStatistiken
13 / Jan 2017
Milchmarkt: Leicht schwächer

In der zweiten Woche des neuen Jahres zeichneten sich leicht schwächere Tendenzen ab. Sowohl beim Magermilchpulver als auch bei der Butter

06 / Jan 2017
Milchmarkt: stagnierende Preise

Zum Jahreswechsel stagnierten die Preise für Butter und Magermilchpulver an der EEX weitestgehend. Über

30 Dez
Milchmarkt: Handelsvolumen an der EEX steigt

Der Magermilchpulverkontrakt konnte in der vergangenen Woche sein Niveau von 2.250 EUR/t halten und

23 Dez
Milchmarkt: Stabil

Das erreichte Kursniveau konnte in den letzten Tagen weitgehend gehalten werden. Der Januar-Kontrakt

16 Dez
Milchmarkt: Magermilchpulver stabilisiert sich

Die Stabilisierung der Börsenkurse wurde auch in der vergangenen Woche fortgeführt. Bei der Butter

Zum Archiv wechseln

Aktuelles

12 / Jan 2017
USDA-Bericht Januar 2017

Hier sehen Sie die aktuellen Endbestandserwartungen des US-Agrarministeriums.

30 / Dez 2016
Das Jahr 2017 - Einschätzungen des Deutschen Bauernverbandes

Zum Jahreswechsel gab der Deutsche Bauernverband eine Pressemeldung heraus, in der die verschiedenen Marktsegmente im Hinblick auf die

Zum Archiv wechseln
Vorträge und Seminare

Marktinformationen – direkt und kompakt aus dem Börsenbüro

Statistiken - übersichtlich aufbereitete Agrarmarkt-Daten

Über Uns

Die Kaack Terminhandel GmbH ist ein Finanzdienstleistungsinstitut für die europäischen Agrarterminbörsen.

Kooperation

Wir arbeiten derzeit mit fünf Instituten zusammen und können jede Börsenanfrage, davon abgesehen wie groß das Börsendepot sein soll, entsprechend bedienen.

Kontakt

Kaack Terminhandel GmbH
Blexener Str. 14 
49661 Cloppenburg

+49 04471 88 20 80

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien.

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH