Einführung in die Rohstoffpreisabsicherung mit Weizen

Aktuelles vom 21.10.2019 10:39 Uhr von Stephanie Stöver-Cordes
Weizen

Am Donnerstag den 12.12.2019 findet in Cloppenburg unser Grundlagen-Seminar statt:

Landwirte aber auch die Unternehmen der Agrarwirtschaft müssen sich zunehmend auf gravierende Veränderungen ihrer Rahmenbedingungen einstellen. Politische Vorgaben und klimatische Bedingungen lassen sich dabei kaum wegdiskutieren. Doch in der Vermarktung und Preisfindung gibt es Möglichkeiten, eine sichere Kalkulationsgrundlage sowohl für die Erzeuger als auch für die Einkäufer zu schaffen. Hilfestellung könnte dabei die Warenterminbörse bieten. Kalkulieren Sie Ihre Preise und sichern sich diese über den Handel mit Futures ab. In unserem Seminar wollen wir die Möglichkeiten der Preis-Absicherung über Weizen- und Raps-Kontrakte an der Matif vorstellen.

Nicht nur Händler, sondern auch für Landwirte bieten die Terminbörsen sehr gute Chancen, aktives Risikomanagement in ihren Betrieben umzusetzen und Preise zu sichern. Während es dem einen um bestmögliche Vermarktung der Ernte geht, möchten andere ihren Futtermitteleinkauf planen, ohne von deutlichen Preissteigerungen überrascht zu werden. Für diese beiden Szenarien bietet der Handel mit Future-Kontrakten, Möglichkeiten Preise im Voraus zu kalkulieren.

Sie möchten an unserem Seminar teilnehmen? Bitte füllen Sie die Seminaranmeldung aus, die auf unserer Internetseite zur Verfügung steht oder rufen Sie uns an unter 04471-882080.

Zurück

Aktuelle Meldungen im Überblick

Das aktuelle Agrarwetter für

Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.

Klicken Sie bitte hier, wenn wir Ihren aktuellen Standort für die Wetter-Prognose automatisch bestimmen sollen.

powered by www.agrarwetter.app

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH | kt-media.de