Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Info-Dienste: Getreide und Ölsaaten

Info-Dienst Getreide und Ölsaaten

Weizen: Abwärtskorrektur der Weltendbestände erwartet

Wie bereits in den vergangenen Tagen musste der Weizen erneute Verluste hinnehmen. An der Börse in Chicago gab der meistgehandelte März-Kontrakt auf 413,50 ct/bu nach. Die Hauptargumente für diese schwache Stimmung sind bekannt. Hohe globale Vorräte und die russische Dominanz am Exportmarkt

Soja: Unter Druck

Am gestrigen Handelstag rutschte auch der März-Kontrakt wieder unter die 10-Dollar-Marke. Die Aussicht auf Verbesserung der Witterungsbedingungen in Brasilien und Argentinien setzte die Kurse zunehmend unter Druck. Für Brasilien wird aktuell eine Aufwärtskorrektur der Erntemenge erwartet. Im

Mais: Schwaches Umfeld belastet

Sowohl für den Matif-Mais als auch für den Mais an der US-Börse ging es zum Wochenstart weiter abwärts. Die Nachrichtenlage ist dünn. Wetterverbesserungen in Südamerika und die schwachen Weizen- und Sojanotierungen machen kaum Hoffnungen auf einen Kursaufschwung. Für den heutigen USDA-Bericht...

Weizen: Weiter auf Talfahrt

Und auch vor dem Wochenende war die Talfahrt der Weizenpreise nicht zu stoppen. Der Dezember-Kontrakt, der heute seine letzte Handelswoche antritt, fiel auf 392 ct/bu und März-Weizen gab auf 419 ct/bu nach. Neben der hohen Ernteschätzung für Kanada, die noch mehr verfügbare Ware für den Export verspricht

Dienstleistungen

Info-Dienste und Marktberichte

Unser Angebot

Börsenhandel über ausgewählte Clearingpartner

Kontakt

Kaack Terminhandel GmbH
Am Markt 8 
49661 Cloppenburg

+49 4471 88 20 80

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien.

 
Copyright © Kaack Terminhandel GmbH