Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Info-Dienste: Getreide und Ölsaaten

Info-Dienst Getreide und Ölsaaten

Weizen: Sorgen um US-Weizen nehmen wieder zu

Für die Weizenkurse ging es zur Wochenmitte deutlich nach oben. Die Sorge um den Zustand der Weizenbestände in den US-Plains nimmt wieder zu. Derzeit herrscht erneut die Meinung vor, dass sich die Pflanzen kaum von der Trockenheit der letzten Wochen erholen können, insbesondere vor dem Hintergrund

Ölsaaten: Raps hangelt sich nach oben

Positionsglattstellungen des Mai-Raps vor dem letzten Handelstag sorgten an der Matif für ein leichtes Plus. Der Frontmonat kletterte wieder über die 340-Euro-Marke und schloss bei 340,50 EUR/t. Aber auch für die späteren Kontrakte ging es bergauf, denn das niedrige Kurs-Niveau animierte die Marktteilnehmer zum Kauf. Zudem keimt Hoffnung auf

Mais: Trockenheit in Brasilien stützt

Auch die Maiskurse beendeten den Handelstag im grünen Bereich. Neben der guten Stimmung bei Weizen und Bohnen waren es die Wettersorgen um die Maisbestände in Brasilien. Die Trockenheit breitet sich im Süden des Landes aus und soll auch in der nächsten Woche anhalten. Das könnte zu

Weizen: Schnäppchenkäufe sorgen für Auftrieb

An der CBoT ging es am Dienstag mit einem deutlichen Plus nach oben. Der Frontmonat kletterte auf 472,50 ct/bu. Ursache für diesen Richtungswechsel waren...

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH