Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Weizen: Abwärtskorrekturen der Exporte belasten Kurse

Info-Dienst Getreide und Ölsaaten

09.02.2018 09:37
von Stephanie Stöver-Cordes
Weizen: Abwärtskorrekturen der Exporte belasten Kurse
Weizen
Der vergangene Handelstag stand im Zeichen des USDA-Berichtes. Nach Angaben des US-Agrarministeriums wird sich die Weizenmenge weiter erhöhen. Die globale Produktion soll im Vergleich zum Vorjahr um knapp eine Million ansteigen. Insbesondere verursacht durch höhere Ernten in Argentinien sowie ...

Zurück

... weiterlesen? Sie haben aktuell keine Berechtigung, auf den Volltext dieser Nachricht(en) zuzugreifen.

Mit unseren Marktberichten täglich besser informiert.

Kassapreise
In Kürze können Info-Dienst Abonnenten aktuelle Kassapreise einsehen.
Anzeige
14 / Jan 2019
Chartanalyse KW02 - MATiF Weizen - Tendiert wieder schwächer

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW02.

16 / Jan 2019
Weizen: US-Ware wettbewerbsfähig

Weizen zeigte sich in der gestrigen Handelssitzung an den Börsen in Chicago und Paris leicht im Minus.

16 / Jan 2019
Ölsaaten: Kaum Fortschritte im Handelsstreit

Beim Raps an der MATiF konnte sich die alte Ernte immerhin noch ins Plus hangeln, zur neuen Saison fielen die Kurse aber leicht ins Minus.

16 / Jan 2019
Mais: ukrainische Exporte steigen

Mais blieb an der MATiF nahezu unverändert, musste an der CBoT hingegen Verluste hinnehmen.

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH