Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Weizen: USDA-Zahlen wirken nach

Info-Dienst Getreide und Ölsaaten

12.04.2018 09:34
von Stephanie Stöver-Cordes
Weizen: USDA-Zahlen wirken nach
Weizen
Zur Wochenmitte wirkten die Zahlen des USDA-Berichtes doch noch nach. Die hohe Produktion und Endbestände, die sowohl für die USA als auch auf globaler Ebene über den Erwartungen lagen, drückten auf die Stimmung. An der Matif rutschte der Frontmonat auf ...

Zurück

... weiterlesen? Sie haben aktuell keine Berechtigung, auf den Volltext dieser Nachricht(en) zuzugreifen.

Mit unseren Marktberichten täglich besser informiert.

Kassapreise
In Kürze können Info-Dienst Abonnenten aktuelle Kassapreise einsehen.
Anzeige
18 / Mär 2019
Chartanalyse KW11 - MATiF Weizen - Endlich mal wieder ein Wochenplus

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der MATiF und CBoT für die KW11.

21 / Mär 2019
Weizen: der Schnee schmilzt

Weizen handelte gestern an der MATiF weitestgehend unverändert, konnte sich an der CBoT hingegen etwas erholen. Unter anderem spielt das Wetter in den USA derzeit eine

21 / Mär 2019
Ölsaaten: Unsicherheiten über Verhandlungsverlauf

Die Ölsaaten zeigten sich am Mittwoch von ihrer freundlichen Seite und so konnten sowohl der Raps an der MATiF als auch die Sojabohnen an der CBoT zulegen. Dabei gab es

21 / Mär 2019
Mais: Aussaat weiter verzögert?

An der MATiF kam Mais am Mittwoch erneut unter Druck und reagiert auf die erhöhten Importe der EU. Gleichzeitig konnten sich die Kurse an der CBoT im unveränderten

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH