Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Info-Dienste: Milch

Info-Dienst Milch

Milchmarkt: Aufschwung schon wieder vorbei?

Die Butter konnte den neuen Aufschwung nicht umfassend fortführen. Insbesondere die Kontraktmonate bis einschließlich Mai 18 ruderten etwas zurück und die 5.000-Euro-Marke war hier nicht mehr zu halten. Gleichzeitig gaben

Milchmarkt: 5.000-Euro-Marke im Visier

Auch in der letzten Woche zeigte sich die Butter von ihrer freundlichen Seite. Im Wochenverlauf wurden durchweg Gewinne von mind. 300 EUR/t verbucht. Die 5.000-Euro-Marke konnte von einigen Kontrakten bereits wieder erreicht werden und als Folge ging es ebenfalls mit den Börsenmilchwerten bergauf. Die gute

Milchmarkt: Butter stabilisiert sich

In den letzten Tagen zeigte sich die Butter deutlich stabiler als in der Vorwoche. Über alle Kontraktmonate hinweg kristallisierte sich an der Börse eine freundliche Tendenz heraus und so konnten wöchentliche Zuwächse von bis zu knapp 300 EUR/t erreicht werden. Im Zusammenhang mit dem weiterhin 

Milchmarkt: Februar-Kontrakte führen das Feld an

Auch in der vergangenen Woche konnten sich die Kurse auf dem erreichten Niveau weitgehend stabil halten. Die Januar-Kontrakte haben sich vom Handel verabschiedet und wurden zum Index von 1.363 EUR/t bzw. 4.182 EUR/t abgerechnet. Nun führen

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH