Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Kaffee: erneute Rallye

Info-Dienst Softs

08.08.2017 17:06
Kaffee: erneute Rallye
Kaffee

Kaffee konnte nach einer kurzen Korrektur Ende Juli zuletzt zu einer erneuten Rallye ansetzen. Mir Kursen von 143,60 US-ct/lb immerhin schon knapp ein Plus ein Viertel im Vergleich zum Tiefpunkt im Juni. Wo ein Ende des derzeitigen Aufwärtstrends zu finden ist, bleibt abzuwarten. Als Widerstände sind 145 US-ct/lb oder 150 US-ct/lb auszumachen. Die jüngsten Impulse entstanden wohl durch die Sorge um zu trockenes Wetter in Brasilien in den nächsten Wochen. In der Blütephase würde die Entwicklung der Pflanzen dann ins Stocken geraten. Daraus würde eine geringere Arabica-Ernte entstehen, die dann auch zu verringerten Exporten führen würde. Auch die Qualität der Pflanzen könnte dann leiden. Nach wie vor ist die Verbreitung des Broca Wurms in den Beständen ein Thema, das ebenfalls stabilisiert.

Zurück

Kassapreise
In Kürze können Info-Dienst Abonnenten aktuelle Kassapreise einsehen.
Anzeige
17 / Jul 2018
Chartanalyse KW28 - MATiF Weizen - Volatiler Handel mit bullischen Tendenzen

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW28.

26 / Sep 2017
Zucker: Ernteerwartung rückläufig

Die Zuckerpreise standen an beiden Börsen in der letzten Woche unter Druck. An beiden Handelsplätzen ging es auf den vorderen Fälligkeiten um 3,0-4,0% abwärts. Diese Bewegung ist jedoch angesichts der neuen

26 / Sep 2017
Kaffee: verwunderliches Bild

An den Kaffeemärkten stand Arabica deutlicher unter Druck und verlor im Wochenvergleich gut 6%. Robusta profitierte von einem guten Wochenstart und tendierte weitestgehend seitwärts. Auch hier ein

26 / Sep 2017
Kakao: Impulse bleiben aus

Beim Kakao blieben in der letzten Woche Impulse aus und es ging weitestgehend seitwärts in einer engen Spanne. Die Nachrichten, dass in West Afrika erneut eine gute Ernte erwartet wird sorgten auf dem bereits tiefen

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH