Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Zucker: Brasilien bleibt Hauptthema

Info-Dienst Softs

13.06.2017 14:33
Zucker: Brasilien bleibt Hauptthema
Zucker

Die Zuckermärkte in New York und London zeigten in der zurückliegenden Woche eine Seitwärtsbewegung mit leichten Erholungstendenzen. Gestern erfolgte dann jedoch der nächste Rückschlag und die Preise verloren wieder etwas, sodass man im Wochenvergleich lediglich unveränderte Kurse erzielen konnte.

Die Nachrichtenlage blieb dagegen in den letzten Tagen sehr dünn. Nach wie vor ist Brasilien das beherrschende Thema und immer wieder wird über die große Zuckerproduktion gesprochen. Vor allem das Verhältnis für die Verarbeitung zu Zucker und Ethanol spielt dabei immer wieder eine Rolle. Man erhofft sich durch schwächelnde Rohölpreise eine bessere Nachfrage nach Ethanol und somit einer größeren Zuckerrohrnachfrage. Diese blieb bis zuletzt jedoch aus. Bei wenigen fundamentalen Nachrichten lohnt sich ein Blick auf den Chart. Nach wie vor ist der Abwärtstrend intakt und die gleitenden Durchschnitte fallen.

Zurück

Weitere aktuelle Berichte
28 Jun
Zucker: Abares erwartet steigende Weltproduktion

Auch in der vergangenen Woche hielt die Abwärtstendenz an den Börsen an. Mittlerweile rutschte der

28 Jun
Kaffee: Schwächer im Wochenverlauf

Sowohl der Arabica- als auch der Robusta-Markt zeigten zuletzt eine einheitliche Tendenz und

28 Jun
Kakao: Schwache Tendenz

Die Tendenz am Kakaomarkt bleibt weiterhin schwach. Sowohl in New York als auch in London schrieben

Über Uns

Die Kaack Terminhandel GmbH ist ein Finanzdienstleistungsinstitut für die europäischen Agrarterminbörsen.

Kooperation

Wir arbeiten derzeit mit fünf Instituten zusammen und können jede Börsenanfrage, davon abgesehen wie groß das Börsendepot sein soll, entsprechend bedienen.

Kontakt

Kaack Terminhandel GmbH
Blexener Str. 14 
49661 Cloppenburg

+49 04471 88 20 80

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien.

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH