Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

Coceral gibt Prognose bekannt

Aktuelles

12.03.2018 11:28
Coceral gibt Prognose bekannt
Coceral

Der Europäische Verband der Getreide- und Ölsaatenhändler hat seine aktuellen Prognosen für die kommende Ernte veröffentlicht.

Demnach wird die gesamte Getreideproduktion für die EU-28 auf 302,5 Mio. t geschätzt. Das entspricht einem leichten Plus zur Vorjahresmenge von knapp 300 Mio. t. Die Weichweizenmenge wird sich nach Meinung der Experten etwas auf 140,53 Mio. t verringern. Begründet wird dies mit einer kleineren Anbaufläche in Deutschland, Polen, Dänemark und Skandinavien nach den nassen Witterungsverhältnissen zur Aussaat. Dagegen könnte sich die spanische Ernte nach dem trockenen Vorjahr wieder etwas erholen.

Prognosen für die EU-28:

Weichweizen

  • Produktion 140,53 Mio. t     (Vorjahr: 141,55 Mio. t)
  • Fläche 23,16 Mio. ha           (Vorjahr: 23,61 Mio. ha)
  • Ertrag 60,7 dt/ha                (Vorjahr: 59,9 dt/ha)

Mais

  • Produktion 61,79 Mio. t        (Vorjahr: 60,86 Mio. t)
  • Fläche 8,69 Mio. ha              (Vorjahr: 8,78 Mio. ha)
  • Ertrag 71,1 dt/ha                 (Vorjahr: 69,4 dt/ha)

Raps

  • Produktion 22,01 Mio. t       (Vorjahr: 21,91 Mio. t)
  • Fläche 6,66 Mio. ha             (Vorjahr: 6,65 Mio. ha)
  • Ertrag 33,0 dt/ha                (Vorjahr: 33,0 dt/ha)

 

Prognosen für Deutschland:

Weichweizen

  • Produktion 24,4 Mio. t          (Vorjahr: 24,423 Mio. t)
  • Fläche 3,05 Mio. ha              (Vorjahr: 3,176 Mio. ha)
  • Ertrag 80 dt/ha                    (Vorjahr: 76,9 dt/ha)

Mais

  • Produktion 4,5 Mio. t            (Vorjahr: 4,43 Mio. t)
  • Fläche 450.000 ha                (Vorjahr: 430.000 ha)
  • Ertrag 100 dt/ha                  (Vorjahr: 103 dt/ha)

Raps

  • Produktion 4,58 Mio. t          (Vorjahr: 4,29 Mio. t)
  • Fläche 1,26 Mio. ha              (Vorjahr: 1,31 Mio. ha)
  • Ertrag 36,5 dt/ha                 (Vorjahr: 32,7 dt/ha)

 

Quelle: www.coceral.com

Zurück

Kassapreise
In Kürze können Info-Dienst Abonnenten aktuelle Kassapreise einsehen.
Anzeige
18 / Jun 2018
Chartanalyse KW24 - MATiF Weizen - Bullen kapitulieren - Bruch des Aufwärtstrendes

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW24.

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH