Neue Chancen für die Preisabsicherung im Milchsektor

Pressemeldung vom 17.11.2017 15:13 Uhr von Stephanie Stöver-Cordes
Milch

Die partnerschaftliche Verbindung eines Börsenmaklers mit erfahrenen Händlern des physischen Milchmarktes bietet Kunden des Milchsektors neue Chancen im Bereich der Future-gestützten Preisabsicherung.

Neue Chancen für die Preisabsicherung im Milchsektor

Die Kaack Terminhandel GmbH und das italienische Unternehmen L´Interform werden zukünftig in der Vermittlung von Preisabsicherungsgeschäften über Milchderivate an der EEX (European Energy Exchange) in Leipzig zusammenarbeiten. Hiermit werden den potentiellen Kunden wie Milcherzeugern, Verarbeitern und Molkereien Experten-Wissen an die Hand gegeben, das in dieser Kombination nahezu einmalig ist. Zum einen profitieren die Kunden vom Fachwissen rund um den Börsenhandel durch das etablierte Broker-Haus Kaack Terminhandel GmbH, zum anderen verfügen die Experten aus Italien  über jahrzehntelange Erfahrung im physischen Handel von Milch und Milchprodukten und bringen ein tiefes Marktverständnis für die Milchbranche mit.

L`Interform – 50 Jahre Erfahrung in der Milchbranche

Das italienische Unternehmen kann auf eine über 50 Jahre lange Erfahrung zurückblicken und gilt als einer der wichtigsten unabhängigen Agenten für Milch und Käse in Europa. Mittlerweile erstreckt sich der Kundenkreis vor allem auf Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Griechenland und Italien. Außereuropäische Partner finden sich in den Vereinigten Staaten, Lateinamerika und Asien. Bisher bestand die Aufgabe dieses Unternehmens daraus, Käufer und Verkäufer im physischen Markt auf einen Nenner zu bringen. Nun findet eine Erweiterung im Rahmen des Börsengeschäftes statt.

Kaack Terminhandel GmbH – Börsenmakler seit 25 Jahren

Die Kaack Terminhandel GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet und beschäftigt sich insbesondere mit Termingeschäften auf landwirtschaftliche Basisprodukte wie Getreide, Ölsaaten, Kartoffeln, Magermilchpulver und Butter. Hierfür verfügt sie über alle notwendigen Lizenzen der Bundesbank und BaFin und steht ihren Kunden im Rahmen des Risikomanagements mit Rat und Tat zur Seite. Neben den Erzeugern zählen auch Landhandelsunternehmen, Verarbeiter, Erzeuger sowie Genossenschaften zum Kundenkreis, der sich langsam aber stetig auf den Milchsektor erweitert.

Volatile Märkte erfordern Risikomanagement

Die Preisschwankungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich nun auch die Milchbranche mit dem Thema Risikomanagement auseinandersetzen muss. Dabei kann die Preisabsicherung mittels Futurekontrakten ein geeignetes Mittel sein. Die Akzeptanz dieser Derivate, die an der EEX in Leipzig gehandelt werden, steigt zunehmend. Ab sofort ermöglicht die Partnerschaft von Börsenmakler und physischem Handel, mit dem notwendigen Know-How individuelle Börsen-Strategien zu entwickeln, um den Kunden sichere Kalkulationsgrundlagen für ihre Geschäfte zu ermöglichen.

Zurück

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH | kt-media.de