Wir über uns

1. Börsenhandel und Preisabsicherung

Wir, die Kaack Terminhandel GmbH sind ein Brokerunternehmen mit Schwerpunkt Agrar, welches von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erlaubnis gemäß $32 KWG erteilt wurde, als Finanzdienstleistung die Anlagevermittlung (§1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG) und die Abschlussvermittlung (§1 Abs.1a Satz 2 Nr. 2 KWG) erbringen zu dürfen. Im Rahmen dieser Erlaubnis vermitteln wir börsengehandelte Futures und Optionen zur Margen- und Preisabsicherung von landwirtschaftlichen Basisprodukten wie Weizen, Raps, Mais, Kartoffeln und Milchprodukte. Unsere Kunden entstammen daher vorwiegend aus der gesamten Agrarbranche mit ihren vor- und nachgelagerten Stufen, die da wären: Land- und Agrarhandel, Getreide- und Mehlmühlen, Molkereien, Biogasanlagenbetreiber, Erzeugergemeinschaften, Genossenschaften und Landwirte. Wir stehen Ihnen mit unserem langjährigen Know-How in allen Fragen der Preisabsicherung rund um das Thema Börse gerne zur Verfügung.

Wir arbeiten mit namhaften Banken und Clearinginstituten zusammen und treffen gerne mit Ihnen zusammen die für Sie beste Auswahl.

Börsenhandel

2. Marktberichte und Info-Dienste

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Hauses ist die Erstellung und Veröffentlichung von Marktberichten zu den maßgeblichen Agrarmärkten. Diese stellen wir Ihnen auf unterschiedliche Weise zur Verfügung:

  • Auf unserer Homepage
  • Per E-mail oder Fax
  • Über Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook oder Whatsapp

Namhafte Informationsportale, Fachzeitschriften oder landwirtschaftliche Organisationen wie die topagrar, die DLG oder die Agrarzeitung nutzen unser tiefgehendes Fachwissen.

3. Internet und Online-Marketing

Unser Webauftritt entwickelt sich stetig weiter. Neben umfangreichen Widgets, Apps, Kurs- und Chartdarstellungen bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, unsere Reichweite für eigene Zwecke zu nutzen. In der Agrarbranche sind wir weit über die Grenzen Deutschlands bekannt und für viele Marktteilnehmer bietet unser Onlineangebot die Basis ihrer täglichen Markt-Recherche.

Online-Marketing

4. Seminare und Fachvorträge

Hauseigene Seminare, Webinare und externe Fachvorträge zur Preisabsicherung im Agrarbereich runden unser Dienstleistungsangebot ab. Wir laden Sie dazu ein, sich unverbindlich per Telefon oder E-Mail über bevorstehende Präsentationen zu informieren. Wir bieten aber auch die Möglichkeit, uns zur Wissensübermittlung rund um das Thema Warenterminbörse zu buchen.

5. Ansprechpartner und Vergütung

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen grundsätzlich an allen Börsentagen zwischen 8:30 Uhr und 18:30 Uhr sowohl telefonisch, schriftlich als auch via Fax und E-Mail in deutsch und englisch zur Verfügung.

Die Vergütung unserer Dienstleistung erfolgt generell über die Clearinginstitute und ist individuell bei uns zu erfragen. Sie umfasst in der Regel die Gebühren zur Vermittlung des Finanzinstrumentes, für das Clearing und die Gebühren der jeweiligen Börse.

Online-Marketing

Imagefilm von 2015

Unsere Geschichte

1991

Firmengründung der Agentur H. Kaack durch Herrn Dipl.-Ing. agr. Hermann Kaack am Osterdienstag den 02.04.1991 in Remagen als Vermittllungsbüro für das niederländische Brokerhaus Van Westen & Van Westen, Amsterdam. Der Schwerpunkt lag von Anfang an auf die Vermittlung von Futures und Optionen landwirtschaftlicher Basisprodukte an der damaligen Börse ATA Amsterdam.

1996

Umzug des Unternehmens von Remagen nach Neustadt am Rübenberge, Nierdersachsen. Hermann Kaack engagiert sich fortan in verschiedenen Gremien rund um die Gründung der Warenterminbörse Hannover AG.

1998

Umwandlung der Agentur H. Kaack in die heutige Kaack Terminhandel GmbH. Erlangung aller BaFin und Bundesbanklizenzen zur Anlage- und Anschlussvermittlung von börsengehandelten Agrarterminkontrakten. Anbindung als Börsenmitglied an die neu eröffnete WTB Hannover AG. Einstieg des heutigen Geschäftsführers Wolfgang Sabel in das Unternehmen.

1998 - 2001

Fortwährende Betreuung landwirtschaftlicher Kunden, vom Großkonzern bis zum Erzeuger vorwiegend an der WTB Hannover AG und der ATA Amsterdam.

2001

Wolfgang Sabel wird zum Geschäftsführer bestellt und erwirbt Gesellschafteranteile an der Kaack Terminhandel GmbH.

2006

Anbindungen über verschiedene Banken an andere internationale Agrarbörsen. Die Vermittlung von Futures auf Getreide und Ölsaaten an der MATIF in Paris nimmt stetig zu.

2007

Erweiterung der BaFin Lizenz um die Anlagevermittlung- und Beratung aller Finanzprodukte, die weltweit an den Börsen gehandelt werden.

2010

Umzug des Unternehmens nach Cloppenburg, Niedersachsen.

2012

Der viel zu frühe Tod des Firmengründers Hermann Kaack. Wolfgang Sabel übernimmt alle Geschäftsanteile der Kaack Terminhandel GmbH und wird alleiniger Geschäftsführer.

2014

Ausbau des Geschäftes mit allen Facetten rund um das Thema Börse. Mittlerweile gehören drei nationale und ein internationaler Vermittler als gebundene Vermittler unter Haftung (VGV) zum Hause. Der Ausbau des Kundenstammes nimmt stetig zu und und baut sich weiter aus. Die digitalen Medien nehmen einen immer größeren Einfluss auf das Unternehmen.

2014

Umzug des Büros in neue Geschäftsräume in die Innenstadt von Cloppenburg, um allen Mitarbeitern und Geschäftsfreunden ein modernes Arbeitsumfeld zu bieten.

2016

25 Jahre Börse, Brokerage, Marktmeinungen, Marktberichte und Marktanalysen.

Copyright © Kaack Terminhandel GmbH | kt-media.de