Navigation

Ölsaaten: EU-Importe bisher unter Vorjahres-Niveau; Sojabohnen weiter im Plus

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten vom 03.09.2020 08:59 Uhr von Stephanie Stöver-Cordes
Soja

Der Raps-Kontrakt hangelte sich in kleinen Schritten weiter nach oben. Innerhalb der vergangenen drei Wochen verbuchte er einen Kursgewinn von ca. 10 EUR/t. Wie die EU-Kommission zuletzt bekanntgab...

Möchten Sie diesen Artikel lesen?

Sie sind bereits Abonnent?

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten

Was bewegt die Kurse für Weizen, Mais, Soja, Raps an den Börsen in Paris und auch in Chigago? Welche Auswirkungen hat das auf die Kassapreise vor Ort?

Wir liefern Ihnen alle Hintergrundinformationen zum europäischen und globalen Marktgeschehen, inkl. maßgeblicher Notierungen von allen wichtigen Handelsplätzen Deutschlands.

Jetzt abonnieren

Düngemittel

Aus dieser Grafik können Sie den Preisverlauf unterschiedlicher Düngemittel entnehmen. Der Verlauf ist seit März 2021 erfasst und wird laufend aktualisiert. Wählen Sie zwischen den unterschiedlichen Düngemitteln aus.

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

Aktuelle Berichte im Überblick

24 Mai - Getreide und Ölsaaten

Wettbewerb um ukrainische Rapssaat wird härter

In der Ukraine wird im Wirtschaftsjahr 2024/25 erneut eine große Menge Rapssaat verarbeitet. Ölmühlen in der EU müssen sich ukrainischen Raps über attraktivere Preise sichern.

24 Mai - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Rally fehlen neue Nachrichten

Die Ertragsverluste in Russland scheinen eingepreist zu sein. Der große Preisabstand zum Mais gefährdet die Nachfrage aus dem Futtersektor.

24 Mai - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Raps weiter im Höhenflug

Der Rapsmarkt profitiert von steigenden Pflanzenölpreisen. Gute Bedingungen für die Aussaat in den USA bremsten den Kursanstieg bei Sojabohnen.

24 Mai - Getreide und Ölsaaten

Mais: IGC senkt globale Ernteprognose

Mais verkürzt den Preisabstand zum Weizen. Regen wird am Wochenende die Aussaat in den USA unterbrechen.

23 Mai - Getreide und Ölsaaten

DRV erhöht Prognose für Mais und Hafer

Landwirte bauen mehr Mais, Hafer, Sommerweizen und Sommergerste an als erwartet. Dies spiegelt sich in den Ernteprognosen wider.

Börsenkurse

Währungen

Getreide & Futtermittel

Weitere Getreide- und Futtermittelpreise in Echtzeit unter www.kassapreise.de.

Düngemittel

Agrarwetter

Das aktuelle Wetter für
Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.