Navigation
01. Juli 2022 - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Abwärtsbewegung setzte wieder ein

Entgegen eines bullischen Quartalsberichts des USDA verloren die Ölsaaten gestern deutlich auf breiter Front. In Paris fiel der Aug.-Kontrakt um 5,25 € zurück auf 694,00 €/t. In Winnipeg ging es für den Nov.-Kontrakt um 13,60 Can-$ zurück auf 878,50 Can-$/t. ....

01. Juli 2022 - Getreide und Ölsaaten

Mais: USDA überrascht den Handel

Die Überraschung war groß und sorgte für einen deutlichen Rückschritt der Kurse in Chicago und Paris. Das USDA erhöhte seine Schätzung zur US-Anbaufläche auf 89,921 Mio. Acres. Im März lag der Wert noch bei 89,490 Mio. Acres. Der Handel erwartete im ......

30. Juni 2022 - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Ägyptischer Großeinkauf / Euronext-Kurse ziehen an / CBoT verliert leicht

Der ägyptische Großeinkauf von satten 815.000 t Weizen brachte gestern die nötige Unterstützung für die Euronext-Kurse. Der Sept.-Kontrakt zog um 1,75 € an auf 358,50 €/t. Beeindruckend war die Mengen, die im Tender offeriert wurden. 15 Teilnehmer ....

Info-Dienst - Chartanalyse

27. Juni 2022 - Chartanalyse

Chartanalyse KW26 - Euronext Weizen - wichtige Wochen

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Euronext und CBoT für die KW26.

Getreide & Futtermittel

Weitere Getreide- und Futtermittelpreise in Echtzeit unter www.kassapreise.de.
Top Agrar
27. Juni 2022 - Kaack - News

Börsentelegramm vom 20.06.2022 - Weizen – Druck aus den USA

Zum Wochenschluss mussten die Weizennotierungen in Paris und Chicago deutliche Verluste nehmen. Der Frontmonat Sept. in Paris verlor 6,25 € und setzte zurück auf 391,50 €/t. In Chicago musste der Frontmonat Juli gleich 44 US-Cent abgeben und ....

Info-Dienst - Kartoffeln

01. Juli 2022 - Kartoffeln

Kartoffeln: Belgapom beendet Notierung / Marktlage stagnierend / Börse schwächer

Einer der wichtigsten Notierungen für freie Kartoffeln, die der Belgapom aus Belgien, gab heute keine Notierung mehr bekannt. Es wurde damit begründet, dass es derzeit zu wenige Transaktionen...

30. Juni 2022 - Kartoffeln

Kartoffeln: Anbaufläche Hollands wächst um 7,7% / Markt bleibt ruhig / Trockenheit nimmt zu / Börse ruhig

Das niederländische Statistikbüro CBS meldete jüngst, dass die Anbaufläche von Konsumkartoffeln (Speise- und Industriekartoffeln) in diesem Jahr um 7,7 % oder 5.500 ha auf 76.900 ha angewachsen...

Kartoffeln Notierungen

Kartoffeln Indizes

Info-Dienst - Schweine

01. Juli 2022 - Schweine

Schweine: Lebend- und Fleischmarkt stabil / unveränderte Preistendenzen

Am Markt für Schlachtschweine zeigen sich abermals zumeist genügend Schweine und noch immer sind leichte Überhänge spürbar. Die Aufnahme der Schlachtstätten war zur Wochenmitte...

30. Juni 2022 - Schweine

Schweine: Schlachtungen trotz Basiseffekt rückläufig

Am Schweinemarkt ist die Stimmung am Donnerstag wie bereits seit Beginn der Woche und es gibt keine nennenswerten Veränderungen. Da lohnt es sich, noch einmal den Blick auf die jüngsten...

Schweine

Ferkel

Info-Dienst - Milch

01. Juli 2022 - Milch

Milchmarkt – Urlaubszeit lähmt Handel

Mit Beginn der Urlaubs- und Ferienzeit in Europa schläft der Handel ein. Aus den Märkten wird von einem ruhigen Verlauf berichtet. Entsprechend geben die Preise am Kassamarkt und an der EEX in Leipzig nach, da sich die Nachfrageseite vom Marktgeschehen ....

24. Juni 2022 - Milch

Milchmarkt – Global Dairy Trade überraschend schwächer / ruhiger Handel am Markt / EEX-Notierungen legen zu

Eine Überraschung gab es am Dienstag an der Global Dairy Trade. Der Gesamtindex schloss mit einem Minus von 1,3 Prozent auf 4.600 US-$/t. Der größte Verlierer war Cheddar-Käse mit einem Verlust von 9 Prozentpunkten. Butter und Magermilchpulver ......

Milch

Butter- und Käse-Börse e.V.