Navigation

Mais: 190-Euro-Marke fällt

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten vom 02.12.2020 08:44 Uhr von Stephanie Stöver-Cordes
Maisfeld

Mit dem schwächeren Umfeld ruderten auch die Maiskurse weiter zurück. Das erste Mal seit Mitte November rutschte der Januar-Kontrakt ...

Möchten Sie diesen Artikel lesen?

Sie sind bereits Abonnent?

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten

Was bewegt die Kurse für Weizen, Mais, Soja, Raps an den Börsen in Paris und auch in Chigago? Welche Auswirkungen hat das auf die Kassapreise vor Ort?

Wir liefern Ihnen alle Hintergrundinformationen zum europäischen und globalen Marktgeschehen, inkl. maßgeblicher Notierungen von allen wichtigen Handelsplätzen Deutschlands.

Jetzt abonnieren

Düngemittel

Aus dieser Grafik können Sie den Preisverlauf unterschiedlicher Düngemittel entnehmen. Der Verlauf ist seit März 2021 erfasst und wird laufend aktualisiert. Wählen Sie zwischen den unterschiedlichen Düngemitteln aus.

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

Aktuelle Berichte im Überblick

25 September - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Leichte Erholung in Chicago

Die Ukraine hat im September weniger Weizen exportiert als im vergangenen Jahr. In Argentinien halten sich Landwirte mit der Vermarktung zurück.

25 September - Getreide und Ölsaaten

Der Start in die Woche: Wie reagiert Russland auf ukrainische Erfolge?

Zwei Themen beschäftigen derzeit die Agrarhändler: die Lage am Schwarzen Meer sowie die Ernteaussichten in Australien, Argentinien und Brasilien.

22 September - Getreide und Ölsaaten

Prognose: Rapsfläche in Deutschland bleibt groß

Eine Umfrage unter Pflanzenzüchtern, Großhändlern und Beratern deutet zur Ernte 2024 auf eine ähnliche Anbaufläche wie in diesem Jahr hin. Die meisten Bestände sind gut aufgelaufen.

22 September - Getreide und Ölsaaten

Weizen: IGC passt Ernteprognose an

Ein starker US-Dollar und ein algerischer Weizentender waren am Donnerstag die bestimmenden Themen. Die Ukraine testet ihren „humanitären Korridor“ erfolgreich.

22 September - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Schwache Exporte trüben die Stimmung

Die Sojakurse an der an der CBoT geben kräftig nach. Raps kann sich dem nicht entziehen. Der IGC erwartet eine kleinere globale Sojaernte.

Börsenkurse

Währungen

Getreide & Futtermittel

Weitere Getreide- und Futtermittelpreise in Echtzeit unter www.kassapreise.de.

Düngemittel

Agrarwetter

Das aktuelle Wetter für
Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.