Navigation

Mais: 190-Euro-Marke hält

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten vom 23.12.2020 08:31 Uhr von Stephanie Stöver-Cordes
Mais

Der Maiskontrakt an der Euronext schaffte seit August ein Kursgewinn von über 30 EUR/t und landete zuletzt bei 195 EUR/t. Angetrieben ...

Möchten Sie diesen Artikel lesen?

Sie sind bereits Abonnent?

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten

Was bewegt die Kurse für Weizen, Mais, Soja, Raps an den Börsen in Paris und auch in Chigago? Welche Auswirkungen hat das auf die Kassapreise vor Ort?

Wir liefern Ihnen alle Hintergrundinformationen zum europäischen und globalen Marktgeschehen, inkl. maßgeblicher Notierungen von allen wichtigen Handelsplätzen Deutschlands.

Jetzt abonnieren

Düngemittel

Aus dieser Grafik können Sie den Preisverlauf unterschiedlicher Düngemittel entnehmen. Der Verlauf ist seit März 2021 erfasst und wird laufend aktualisiert. Wählen Sie zwischen den unterschiedlichen Düngemitteln aus.

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

Aktuelle Berichte im Überblick

22 September - Getreide und Ölsaaten

Weizen: IGC passt Ernteprognose an

Ein starker US-Dollar und ein algerischer Weizentender waren am Donnerstag die bestimmenden Themen. Die Ukraine testet ihren „humanitären Korridor“ erfolgreich.

22 September - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Schwache Exporte trüben die Stimmung

Die Sojakurse an der an der CBoT geben kräftig nach. Raps kann sich dem nicht entziehen. Der IGC erwartet eine kleinere globale Sojaernte.

22 September - Getreide und Ölsaaten

Mais: Brasiliens Exporte werden schrumpfen

Eine kleinere Ernte und ein steigernder Inlandsverbrauch begrenzen das Exportpotential Brasiliens. Die Kurse in Chicago geben dennoch nach.

21 September - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Neue Prognosen für Russland und Australien

Weizen kann sich in Paris und Chicago erholen. Ägypten kauft 120.000t in Rumänien. Die Ukraine steigert im September ihre Exporte. Australien leidet unter Trockenheit.

21 September - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Raps setzt Erholung fort

Trotz eines schwachen Pflanzenölmarktes erholen sich die Rapskurse weiter. Auch Sojabohnen schaffen in Chicago den Turnaround. Regen verzögert die Ernte in den USA.

Börsenkurse

Währungen

Getreide & Futtermittel

Weitere Getreide- und Futtermittelpreise in Echtzeit unter www.kassapreise.de.

Düngemittel

Agrarwetter

Das aktuelle Wetter für
Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.