Navigation

Mais: Aussaat bleibt problematisch

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten vom 22.03.2019 09:21 Uhr von Steffen Bach

Auch die Maiskurse konnten gestern Abend ein Plus verzeichnen. Die Wetterbedingungen in einigen Teilen der USA bleiben ein massives Problem, da die Aussaat weiterhin ausgesetzt werden muss. Nach wie vor wird darüber berichtet, dass die Farmer bei weiteren Verzögerungen auf den Anbau von Sojabohnen umsteigen könnten. In manchen Gebieten sind die Prognosen für die kommenden Tage zwar etwas trockener, in anderen könnte der schmelzende Schnee die Sorgen aber noch erhöhen. Im Gegensatz dazu waren die wöchentlichen US-Exporte mit einem Rückgang von 37% zum Vorjahr belastend und begrenzten mögliche Kursgewinne. Als größter Abnehmer, sowohl alterntiger als auch neuerntiger Ware, erwies sich dabei Japan mit 346.800 t bzw. 60.000 t.

Darüber hinaus gab es Gerüchte darüber, dass private chinesische Importeure bereit wären, ab April Mais aus den USA zu kaufen. Es geht um eine Menge von jährlich 20 Mio.t.

Möchten Sie diesen Artikel lesen?

Sie sind bereits Abonnent?

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten

Was bewegt die Kurse für Weizen, Mais, Soja, Raps an den Börsen in Paris und auch in Chigago? Welche Auswirkungen hat das auf die Kassapreise vor Ort?

Wir liefern Ihnen alle Hintergrundinformationen zum europäischen und globalen Marktgeschehen, inkl. maßgeblicher Notierungen von allen wichtigen Handelsplätzen Deutschlands.

Jetzt abonnieren

Düngemittel

Aus dieser Grafik können Sie den Preisverlauf unterschiedlicher Düngemittel entnehmen. Der Verlauf ist seit März 2021 erfasst und wird laufend aktualisiert. Wählen Sie zwischen den unterschiedlichen Düngemitteln aus.

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

Aktuelle Berichte im Überblick

01 Februar - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Chicago stützt Paris

Die Weizennotierungen an der Euronext stiegen am Dienstag leicht an. Der europäische Markt profitierte von der freundlichen Stimmung in den USA.

01 Februar - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Rapsrally geht die Luft aus

Die Rapsnotierungen an der Euronext stagnierten am Dienstag und konnten nicht an den guten Start in die Woche anknüpfen.

31 Januar - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Kälte weckt die Bullen

An der Euronext setzte sich gestern die Konsolidierung fort. An der CBoT sorgte die Furcht vor einem Kälteeinbruch für steigende Kurse.

 

31 Januar - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Bohnen ziehen Raps mit

Gestützt von einer festen Sojabohne in Chicago zogen die Rapsnotierungen an der Euronext am Montag kräftig an.

31 Januar - Getreide und Ölsaaten

Mais: Kleines Plus zum Wochenstart

Ein freundliches Marktumfeld durch Sojabohnen und Weizen verhalf auch dem Mais am Montag zu Gewinnen in Chicago und Paris.

Börsenkurse

Währungen

Getreide & Futtermittel

Weitere Getreide- und Futtermittelpreise in Echtzeit unter www.kassapreise.de.

Düngemittel

Agrarwetter

Das aktuelle Wetter für
Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.