Navigation

Milchmarkt – Schwäche der Märkte hält an

Info-Dienst - Milch vom 25.11.2022 11:17 Uhr von Michael Vosding

Im Laufe der Woche zeigten die Fronttermine an der EEX eine leichte Erholung. Allerdings spiegelt diese Erholung nicht die Stimmung an den Märkten wider. Nach den neusten Daten der EU-Kommission haben sich die Preise für ....

Möchten Sie diesen Artikel lesen?

Sie sind bereits Abonnent?

Info-Dienst - Milch

Wie entwickelt sich der Milchmarkt in dieser Woche? Wir analysieren die Lage im In- und Ausland, berechnen die Kraftfutter-Milch-Marge und informieren Sie über die aktuellen Börsenmilchwerte des ife e.V. Kiel. Hinzu kommen aktuelle Butter- und Magermilchpulver-Kurse an der EEX in Leipzig.

Jetzt abonnieren

Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. Kempten (Milch)

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

  • Beschreibung der Grafik

    In der Grafik werden die jeweiligen Preisermittlungen für Magermilchpulver und Butter dargestellt, die von der Süddeutschen Butter- und Käsebörse e.V. wöchentlich ermittelt werden. Die Preisdifferenz zwischen unterschiedlichen Qualitäten bzw. Kategorien sind ebenso erkennbar wie die historische Entwicklung und mögliche zukünftige Tendenzen. Die Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. erfasst regionale und nationale Daten, die von einer Kommission beurteilt werden. Die Experten ermitteln einen Preisbereich, für das Kerngeschäft, aus dem die amtliche Notierung bzw. die repräsentative Preisermittlung entsteht.

    Quelle: butterkaesebörse.de

Global Dairy Trade (Milch)

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

  • Beschreibung der Grafik

    Die Grafik stellt die preisliche Entwicklung der Produkte Magermilchpulver und Butter bei der Global Dairy Trade dar. Die Global Dairy Trade ist die weltweit größte Auktion für Milchprodukte. Zweimal im Monat werden dort große Mengen an Milch gehandelt. Die Entwicklungen werden auch in der deutschen und europäischen Milchbranche beobachtet. Die Preiskurven lassen sich miteinander Vergleichen und historische Bewegungen sowie Tendenzen und Saisonalitäten sind erkennbar. Der GDT-Index beinhaltet neben MMP und Butter auch weitere Milchprodukte. Umfangreiche historische Werte stehen zur Verfügung.

    Quelle: globaldairytrade.info

Virtuelles Futter (Rinder)

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

  • Beschreibung der Grafik

    Das Virtuelle Futter ist ein Indikator für die Preisentwicklung bei den Futtermitteln. Die Berechnungen werden auf Basis von Börsenkursen sowie von Großhandelspreisen durchgeführt und mit dem Kassamarkt (Endmastfutter) verglichen. Die Kalkulation wird nur sehr vereinfacht vorgenommen, da nicht alle Komponenten an der Börse gehandelt werden. Das virtuelle Futter für Schweine wird mit Anteilen von 66,5% Weizen und 33,5% Sojaschrot berechnet. Umfangreiche historische Werte stehen zur Verfügung.

    Quelle: Euronext, CBoT, kassapreise.de

Aktuelle Berichte im Überblick

27 Januar - Milch

Milchmarkt: MIV rechnet mit sinkenden Erzeugerpreisen

Milchprodukte konnten am Terminmarkt den Preisverfall verlangsamen. Ob nun die Talsohle erreicht ist, bleibt abzuwarten.

20 Januar - Milch

Milchmarkt: Großes Angebot bei verhaltener Nachfrage

Die Notierungen für Butter und Magermilchpulver gaben in dieser Woche weiter nach. Der EEX-Butterindex fiel am Mittwoch erstmals seit Oktober 2021 unter die 5.000-Euro-Marke.

13 Januar - Milch

Milchmarkt – Der Trend nach unten bleibt intakt

Der Milchmarkt steht in dieser Woche an der EEX unter einem zunehmenden Druck. Die Butterkontrakte haben seit dem Wochenbeginn um rund 10 Prozent nachgegeben.

06 Januar - Milch

Milchmarkt – Absatzsorgen in China

An den Terminmärkten für Milchprodukte konnten die Notierungen zu Beginn des Jahres zulegen, gaben am Donnerstag aber wieder einen Teil ihrer Gewinne ab. Auch auf dem Weltmarkt müssen die Molkereien Preisabschläge hinnehmen.

23 Dezember - Milch

Milchmarkt – abermals unter Druck / Jahresrückblick

Die Terminmärkte für die Milchprodukte standen in der laufenden Woche nochmals unter Druck. Lediglich der Frontmonat bei der Butter legte aufgrund des steigenden Index der EEX zu, alle...

Börsenkurse

Milch

Butter- und Käse-Börse e.V.

Global Dairy Trade

Agrarwetter

Das aktuelle Wetter für
Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.