Navigation

Ölsaaten: Raps erneut im Plus, Bohnen hoffen auf Chinas Nachfrage

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten vom 07.01.2020 09:06 Uhr von Stephanie Stöver-Cordes
Sojabohnen

Wieder einmal ging der Rapskontrakt mit einem Plus aus dem Handel. Der Schlusskurs für den Februar-Kontrakt erreichte 415,50 EUR/t. Dieses Niveau wurde von einem Frontmonat zuletzt ...

Möchten Sie diesen Artikel lesen?

Sie sind bereits Abonnent?

Info-Dienst - Getreide und Ölsaaten

Was bewegt die Kurse für Weizen, Mais, Soja, Raps an den Börsen in Paris und auch in Chigago? Welche Auswirkungen hat das auf die Kassapreise vor Ort?

Wir liefern Ihnen alle Hintergrundinformationen zum europäischen und globalen Marktgeschehen, inkl. maßgeblicher Notierungen von allen wichtigen Handelsplätzen Deutschlands.

Jetzt abonnieren

Düngemittel

Aus dieser Grafik können Sie den Preisverlauf unterschiedlicher Düngemittel entnehmen. Der Verlauf ist seit März 2021 erfasst und wird laufend aktualisiert. Wählen Sie zwischen den unterschiedlichen Düngemitteln aus.

Sie haben aktuell keine Berechtigung auf diesen Inhalt.

Sie müssen angemeldet sein, um diesen Inhalt zu sehen.

Aktuelle Berichte im Überblick

22 Februar - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Rusagrotrans rechnet mit größeren Exporten

Nach den Gewinnen vom Dienstag haben die Kurse an der Euronext am Mittwoch wieder nachgegeben. Es fehlen weiter Nachrichten, die eine Rally befeuern könnten.

22 Februar - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Börse in Rosario kürzt Sojaprognose

In Argentinien zeigen sich die Folgen der jüngsten Hitzewelle. Weitere Niederschläge könnten die Erholung der Bestände fördern.

22 Februar - Getreide und Ölsaaten

Mais: CBoT fällt auf Drei-Jahres-Tief

Der Maismarkt findet keinen Boden. Die Börse in Rosario reagiert auf die Hitzeschäden und passt die Ernteprognose für Argentinien an.

21 Februar - Getreide und Ölsaaten

Weizen: Unerwartet starke Korrektur nach oben

Die Weizenkurse in Chicago und Paris zogen am Dienstag deutlich an. Neue Nachrichten, die den Kurssprung erklären könnten, gab es aber nicht.

21 Februar - Getreide und Ölsaaten

Ölsaaten: Raps schließt uneinheitlich

Während Sojabohnen von den festeren Getreidekursen profitieren, kann Raps an der Euronext noch nicht an die Gewinne der Vorwoche anknüpfen.

Börsenkurse

Währungen

Getreide & Futtermittel

Weitere Getreide- und Futtermittelpreise in Echtzeit unter www.kassapreise.de.

Düngemittel

Agrarwetter

Das aktuelle Wetter für
Ihr aktueller Ort wurde für Ihre Sitzung gespeichert.