Rufen Sie uns an! +49 4471 88 20 80

    #

News im Überblick

20 / Okt 2017
Kartoffeln: Stimmung bleibt verhalten

Die Stimmung am Kartoffelmarkt bleibt verhalten. Die Industrie, sein es die Fritten- oder Chipsfabriken oder auch die Flockenindustrie sind mit Vertragsware gut eingedeckt. Der Zukauf freier Mengen bleibt

20 / Okt 2017
Schweine: ISN leicht rückläufig

Bei den Schweinen hat sich an der Marktstimmung wenig verändert. Es bleibt dabei, dass die Mäster abgabebereit sind und die angebotenen Mengen damit auf hohem Niveau halten. Zwar ist auch die Nachfrage derzeit

20 / Okt 2017
Milchmarkt: Preisverfall fundamental zu halten?

Die schwächere Phase hielt auch in der vergangenen Woche an. Doch nicht nur die Butter, sondern auch das Magermilchpulver schwächelt und erreichte am 19. Oktober 2017 bei 1.478 EUR/t einen neuen Tiefpunkt. Bis zum April-Termin

20 / Okt 2017
Weizen: US-Exportzahlen bescheren leichtes Plus

US-Weizen hangelte sich nach drei Verlust-Tagen am Donnerstag in die Gewinnzone und kletterte auf 432,75 ct/bu. Hilfestellung boten dabei die wöchentlichen Exportzahlen, die höher ausfielen als im Vorfeld erwartet worden war

20 / Okt 2017
Soja: China kauft US-Ware

Sowohl der Raps als auch die Sojabohnen zeigten am gestrigen Handelstag ein wenig Stabilisierung. Dabei hätte die wöchentlichen US-Exportzahlen den Weg auch wieder nach unten weisen können. Diese lagen mit 1,28 Mio. t unter den

20 / Okt 2017
Mais: Matif-Mais findet keinen Boden

Matif-Mais erweist sich weiter als Sorgenkind und schrieb erneut Verluste. Der Frontmonat rutschte mittlerweile abwärts auf 146,25 EUR/t. An der US-Börse wurde dagegen ein leichtes Plus verbucht. Die wöchentlichen US-Exportzahlen

19 / Okt 2017
Kartoffeln: Frankreich erntet 6,2 Mio. t Kartoffeln

Das Landwirtschaftsministerium Frankreichs veröffentlichte jüngst deren Kartoffelernte für das Jahr 2017. Nach dieser Schätzung wurden dort 6,2 Mio. t Kartoffeln geerntet. Das sind gut 20% mehr als letztes Jahr und auch

19 / Okt 2017
Schweine: Schlachtzahl über 1-Mio.-Marke

Bei den Schweinen ist auch weiterhin von einer belasteten Marktlage zu sprechen. Denn das Angebot übersteigt derzeit weiterhin die Nachfrage. Die Angebotsbereitschaft der Erzeuger hat sich nicht verringert und auch

19 / Okt 2017
EU: Die EU-Milchpreise steigen weiter

Anfang Oktober veröffentlichte der niederländische Bauernverband die Erzeugerpreise für August. Noch ist eine steigende Tendenz zu verzeichnen.

19 / Okt 2017
Weizen: Drückende Argumente belasten Weizenkurse

Das große globale Angebot, günstiges US-Aussaatwetter und die starke Konkurrenz am Exportmarkt führte bei den Weizenkursen heute zu Verlusten. An der CBoT rutschte der Dezemberkontrakt um 1% abwärts und konnte damit gerade noch

Getreide und Ölsaaten

20 / Okt 2017
Weizen: US-Exportzahlen bescheren leichtes Plus

US-Weizen hangelte sich nach drei Verlust-Tagen am Donnerstag in die Gewinnzone und kletterte auf 432,75 ct/bu. Hilfestellung boten dabei die wöchentlichen Exportzahlen, die höher

20 / Okt 2017
Soja: China kauft US-Ware

Sowohl der Raps als auch die Sojabohnen zeigten am gestrigen Handelstag ein wenig Stabilisierung. Dabei hätte die wöchentlichen US-Exportzahlen den Weg auch wieder nach unten

20 Okt
Mais: Matif-Mais findet keinen Boden

Matif-Mais erweist sich weiter als Sorgenkind und schrieb erneut Verluste. Der Frontmonat rutschte mittlerweile abwärts auf 146,25 EUR/t. An

19 Okt
Weizen: Drückende Argumente belasten Weizenkurse

Das große globale Angebot, günstiges US-Aussaatwetter und die starke Konkurrenz am Exportmarkt führte bei den Weizenkursen heute zu

19 Okt
Soja: Erntedruck trübt Stimmung

Bohnen und Raps hielten sich auf dem Niveau des Vortages. Die Nachrichtenlage blieb dünn. Unsicherheiten ergeben sich lediglich bezüglich

ArchivStatistiken
16 / Okt 2017
Chartanalyse KW42 - MATiF Raps - Same procedure as every week

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW42.

09 / Okt 2017
Chartanalyse KW41 - MATiF Weizen - Kann sich über 165€ behaupten

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW41.

02 Okt
Chartanalyse KW40 - MATiF Weizen - Kleines Kaufsignal aktiv

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW40.

25 Sep
Chartanalyse KW39 - CBoT Weizen - Am Scheideweg

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW39.

18 Sep
Chartanalyse KW38 - MATiF Weizen - Leichte Erholung

Sehen Sie hier die Chartanalyse für die Agrarprodukte an der Matif und Cbot für die KW38.

Zum Archiv wechseln

Schweine und Kartoffeln

20 / Okt 2017
Kartoffeln: Stimmung bleibt verhalten

Die Stimmung am Kartoffelmarkt bleibt verhalten. Die Industrie, sein es die Fritten- oder Chipsfabriken oder auch die Flockenindustrie sind mit Vertragsware gut eingedeckt. Der

20 / Okt 2017
Schweine: ISN leicht rückläufig

Bei den Schweinen hat sich an der Marktstimmung wenig verändert. Es bleibt dabei, dass die Mäster abgabebereit sind und die angebotenen Mengen damit auf hohem Niveau halten. Zwar

19 Okt
Kartoffeln: Frankreich erntet 6,2 Mio. t Kartoffeln

Das Landwirtschaftsministerium Frankreichs veröffentlichte jüngst deren Kartoffelernte für das Jahr 2017. Nach dieser Schätzung wurden dort

19 Okt
Schweine: Schlachtzahl über 1-Mio.-Marke

Bei den Schweinen ist auch weiterhin von einer belasteten Marktlage zu sprechen. Denn das Angebot übersteigt derzeit weiterhin die

18 Okt
Kartoffeln: Weiter gen Süden

Ungeachtet jeder Überlegung sacken die Kurse der Terminbörse Leipzig weiter gen Süden. Auch in der heutigen Sitzungen stand das

ArchivStatistiken
20 / Okt 2017
Milchmarkt: Preisverfall fundamental zu halten?

Die schwächere Phase hielt auch in der vergangenen Woche an. Doch nicht nur die Butter, sondern auch das Magermilchpulver schwächelt und erreichte am 19. Oktober 2017 bei 1.478

13 / Okt 2017
Milchmarkt: Trübe Stimmung

In den vergangenen Tagen mussten die Butter- und Magermilchpulverkurse weitere Rückschläge verbuchen. Auch wenn der Index beim Magermilchpulver aufgrund der höheren Teilnotierung

06 Okt
Milchmarkt: Teilprodukte gegensätzlich

Am Milchmarkt zeigte sich in dieser Woche wieder eine gegensätzliche Bewegung der Teilprodukte. Allerdings anders, als es in den vergangenen

29 Sep
Milchmarkt: Butter schwächelt

Viele Zeichen deuten momentan darauf hin, dass der Aufschwung bei den Butter- und Milchpreisen zu schwächeln beginnt. Im Wochenverlauf

22 Sep
Milchmarkt: Aufschwung beendet?

Das grundlegende Marktgefüge hat sich auch in der vergangenen Woche nicht verändert. Magermilchpulver hält sich an der 1.650-Euro-Marke

Zum Archiv wechseln

Aktuelles

19 / Okt 2017
EU: Die EU-Milchpreise steigen weiter

Anfang Oktober veröffentlichte der niederländische Bauernverband die Erzeugerpreise für August. Noch ist eine steigende Tendenz zu verzeichnen.

17 / Okt 2017
Wetter-Tendenzen

Schauen Sie auf die aktuellen Wetter-Prognosen des US-Agrarministeriums

Zum Archiv wechseln

Softs

26 / Sep 2017
Zucker: Ernteerwartung rückläufig

Die Zuckerpreise standen an beiden Börsen in der letzten Woche unter Druck. An beiden Handelsplätzen ging es auf den vorderen Fälligkeiten um 3,0-4,0% abwärts. Diese Bewegung ist

26 / Sep 2017
Kaffee: verwunderliches Bild

An den Kaffeemärkten stand Arabica deutlicher unter Druck und verlor im Wochenvergleich gut 6%. Robusta profitierte von einem guten Wochenstart und tendierte weitestgehend

26 Sep
Kakao: Impulse bleiben aus

Beim Kakao blieben in der letzten Woche Impulse aus und es ging weitestgehend seitwärts in einer engen Spanne. Die Nachrichten, dass in West

19 Sep
Zucker: fundamentaler Druck bleibt zunächst aus

Zucker zeigte im Wochenvergleich an beiden Börsen nur moderate Veränderungen, zumeist unter 1%. Der Trend war in den letzten Tagen meist

19 Sep
Kaffee: keine Rekordernte in Brasilien

Kaffee zeigte sich seit Beginn letzter Woche freundlicher und konnte zulegen. Das Plus fiel an der Nybot mit über 6% (5-Wochen-Hoch) größer

Archiv

Dienstleistungen

Info-Dienste und Marktberichte

Unser Angebot

Börsenhandel über ausgewählte Clearingpartner

Kontakt

Kaack Terminhandel GmbH
Am Markt 8 
49661 Cloppenburg

+49 4471 88 20 80

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien.

 
Copyright © Kaack Terminhandel GmbH